Fördermaßnahmen Elektromobilität

Zur Förderung des Absatzes neuer Elektrofahrzeuge wurde seitens der Bundesregierung das Förderprogramm Elektromobilität (Umweltbonus inkl. Innovationsprämie/content/iph/market_de/DEU32590/footnotes/jcr:content/par_footnotes_content_51_365700084) eingeführt.

 

Die Bundesregierung erhöht ihren Anteil temporär bis 31.12.2021 für berechtigte Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybride. Demnach wird ein Drittel der Förderung von der AUDI AG und zwei Drittel von der deutschen Bundesregierung erbracht. Die AUDI AG gewährt innerhalb der Vertragserstellung ein Drittel des Bonuses auf den Nettolistenpreis des Fahrzeugs. Der Antrag für den Bundesanteil des Umweltbonus inkl. Innovationsprämie/content/iph/market_de/DEU32590/footnotes/jcr:content/par_footnotes_content_51_365700084 wird online beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gestellt.

Umweltbonus & neue Innovationsprämie

Modell Audi AG Staat Gesamt
A3 Sportback 40 e-tron/content/iph/market_de/shared/footnotes/deprecated/jcr:content/par_footnotes_content_d1
Audi AG 2.250€
Staat 4.500€
Gesamt 6.750€
Q5 50 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/deprecated/jcr:content/par_footnotes_content_d3_1948871342  
Audi AG 1.875€
Staat 3.750€
Gesamt 5.625€
Q5 55 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/deprecated/jcr:content/par_footnotes_content_d3_1948871342
Audi AG 1.875€
Staat 3.750€
Gesamt 5.625€
A6 Limousine 50 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/deprecated/jcr:content/par_footnotes_content_16_2099346178
Audi AG 1.875€
Staat 3.750€
Gesamt 5.625€
A6 Avant sport 55 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/deprecated/jcr:content/par_footnotes_content_78_2056537442
Audi AG 1.875€
Staat 3.750€
Gesamt 5.625€
A6 Limousine 55 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/deprecated/jcr:content/par_footnotes_content_16_2099346178
Audi AG 1.875€
Staat 3.750€
Gesamt 5.625€
A7 Sportback 50 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/deprecated/jcr:content/par_footnotes_content_ed_643669211
Audi AG 1.875€
Staat 3.750€
Gesamt 5.625€
Q7 55 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/deprecated/jcr:content/par_footnotes_content_53_1369312963
Audi AG 1.875€
Staat 3.750€
Gesamt 5.625€
Audi e-tron Sportback 50/content/iph/market_de/shared/footnotes/deprecated/jcr:content/par_footnotes_content_98_569969105
Audi AG 2.500€
Staat 5.000€
Gesamt 7.500€
Audi e-tron 50/content/iph/market_de/shared/footnotes/deprecated/jcr:content/par_footnotes_content_2c
Audi AG 2.500€
Staat 5.000€
Gesamt 7.500€
Audi e-tron Sportback 55/content/iph/market_de/shared/footnotes/deprecated/jcr:content/par_footnotes_content_98_569969105
Audi AG 7.500€
Staat 0€
Gesamt 7.500€
Audi e-tron 55/content/iph/market_de/shared/footnotes/deprecated/jcr:content/par_footnotes_content_2c
Audi AG 7.500€
Staat 0€
Gesamt 7.500€

Sichern Sie sich jetzt den Audi e-tron/content/iph/market_de/shared/footnotes/modelle/jcr:content/par_footnotes_content_1337259158 mit 7.500€ Förderung


Vergünstigte KFZ Steuer

  • Informationen zur KFZ Steuer bei reinen Elektrofahrzeugen

    KFZ Steuervorteile

    • Reine Elektrofahrzeuge sind bei Erstzulassung bis 31.12.2030 für 10 Jahre von der Kraftfahrzeugsteuer befreit
    • daran anschließend reduziert sich die zu zahlenden Kraftfahrzeugsteuer um 50%

Vorteile durch E-Kennzeichen

  • Informationen zu Vorteilen durch E-Kennzeichen

    E-Keinnzeichen Vorteile

    • kostenloses Parken in gekennzeichneten Flächen
    • Nutzung von ausgewiesenen Sonderspuren
    • Einfahren in bestimmte gesperrte Zonen
    • seit Ende September 2015 sind E-Kennzeichen in Deutschland erhältlich
    • für reine Elektrofahrzeuge, Brennstoffzellenfahrzeuge und Hybridfahrzeuge mit einer Schadstoffgrenze von höchstens 50 g CO2 Ausstoß / km oder einer Mindestreichweite von 40 km
    • Grundlage: Elektromobilitätsgesetz (EmoG; Juni 2015), Kommunen entscheiden individuell über Umsetzung

Förderung Akustisches Fahrzeug-Warnsystem (AVAS)

  • Informationen zur Förderung von AVAS

    AVAS Vorteile

    • Das Akustische Fahrzeug-Warnsystem (AVAS) dient zum Fußgängerschutz bei Elektrofahrzeugen, die bei geringen Geschwindigkeiten sehr leise und damit schwer wahrnehmbar sind
    • Folgende Audi Modelle verfügen aktuell serienmäßig über ein verbautes AVAS:
     
    Audi A3 Sportback 40 e-tron/content/iph/market_de/shared/footnotes/modelle/jcr:content/par_footnotes_content_1728635722
    Audi A6 Limousine 50 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/modelle/jcr:content/par_footnotes_content_1562852700, Audi A6 Limousine 55 TFSI e quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/modelle/jcr:content/par_footnotes_content_1562852700, Audi A6 Avant sport 55 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/modelle/jcr:content/par_footnotes_content_906080125
    Audi A7 Sportback 50 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/modelle/jcr:content/par_footnotes_content_932038326, Audi A7 Sportback 55 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/modelle/jcr:content/par_footnotes_content_932038326
    Audi Q7 55 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/modelle/jcr:content/par_footnotes_content_1876303283, Audi Q7 60 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/modelle/jcr:content/par_footnotes_content_1876303283
    Audi A8 60 TFSI e quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/modelle/jcr:content/par_footnotes_content_1965618864, Audi A8 L 60 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/modelle/jcr:content/par_footnotes_content_1580282375
     
    • Fahrzeuge, die zum Umweltbonus berechtigt sind, erhalten zusätzlich pauschal 100€ bei Nachweis eines AVAS auf dem Kaufvertrag oder der Rechnung. Damit sind folgende Audi modelle zur Förderung des AVAS berechtigt:
     
    Audi A3 Sportback 40 e-tron/content/iph/market_de/shared/footnotes/modelle/jcr:content/par_footnotes_content_1728635722
    Audi A6 Limousine 50 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/modelle/jcr:content/par_footnotes_content_1562852700, Audi A6 Limousine 55 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/modelle/jcr:content/par_footnotes_content_1562852700, Audi A6 Avant sport 55 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/modelle/jcr:content/par_footnotes_content_906080125
    Audi A7 Sportback 50 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/modelle/jcr:content/par_footnotes_content_932038326
    Audi Q7 55 TFSI e Quattro/content/iph/market_de/shared/footnotes/modelle/jcr:content/par_footnotes_content_1876303283
                            

Vorteile für die Dienstwagenversteuerung

  • Informationen zur Dienstwagenversteuerung


    Vorteile Dienstwagenversteuerung

    • Es gelten veränderte Kriterien für die Dienstwagenversteuerung von Elektro- und Hybridfahrzeugen. Diese werden mit 0,50% bzw. 0,25% des inländischen Listenpreises pro Kalendermonat versteuert (anstatt 1%)
    • reines Elektrofahrzeug bei Bruttolistenpreis < 60.000€: Faktor 0,25
    • reines Elektrofahrzeug bei Bruttolistenpreis > 60.000€: Faktor 0,50
    • Hybridfahrzeuge: Faktor 0,50

FAQs Elektromobilität

  • FAQs Elektromobilität

    FAQs zur Elektromobilität

    Welche Vorteile hat die Anschaffung eines Elektroautos?

    Der Elektroantrieb bietet einige Vorteile. Zuerst einmal der Umweltaspekt: E-Autos stoßen keine lokalen Abgase aus und verringern die Lärmbelastigung in der Stadt. Außerdem ist „Strom tanken” deutlich günstiger als Benzin- oder Diesel zapfen. Und: Ein E-Auto zu fahren macht Spaß — weil die Autos aus dem Stand uber maximales Drehmoment verfügen, lassen sie an der Ampel so manchen Sportwagen hinter sich.

    Wie nachhaltig sind Elektroautos?

    E-Autos sind lokal emissionsfrei. Die Okobilanz eines Batteriefahrzeugs hangt aber start davon ab, mit welcher Art von Strom es betrieben wird. Nur wer Strom aus erneuerbaren Energien tankt, fährt nachhaltiger als ein Verbrennerfahrzeug. Das ist umso wichtiger, da bei der Herstellung eines E-Autos deutlich mehr CO2 als bei einem Fahrzeug mit klassischem Benzin-

    oder Dieselmotor entsteht — im Schnitt das 1,5-fache. Mit der kostenlosen App „Volkswagen EV Check” finden Sie heraus, wie lhr Wagen gegen ein E-Auto abschneidet.

    Welche Förderprogramme gibt es?

    Neben dem Umweltbonus (BAFA) gelten in vielen Bundesländern und Städten zu dem Förderprogramme fur den Aufbau der Ladeinfrastruktur oder zur CO2 Reduzierung

    https://www.adac.de/rund-urns-fa hrzeug/eIektromobiIitaet/kaufen/foerderung-elektroautos/

    Bitte beachten Sie, dass viele Förderprogramme in Ihrer Zeit und dem Volumen begrenzt sind und der Beantragungszeitraum zu beachten ist. Der Antrag fur den Umweltbonus (BAFA) kann erst nach Zulassung eines Fahrzeuges gestellt werden. Selbstverständlich helfen wir lhnen gern bei allen Fragen rund um den Kauf ihres E-Autos —auch bei der Antragstellung für den Umweltbonus.

    Lohnt sich ein Elektroauto fur mich?

    Auf den ersten Blick sind Elektroautos teurer als Benziner oder Dieselfa hrzeuge. Allerdings sparen Sie nicht nur beim Tanken. Auch die Wartung ist deutlich günstiger. Kupplung, ein kompliziertes Mehr-Gang-Getriebe, Auspuff — diese Verschleißteile gibt es im E-Auto nicht. Auch der Ölwechsel gehört beim E-Auto der Vergangenheit an. Und: Mit dem Umweltbonus sinkt der Kaufpreis weiter. Wer die Möglichkeit hat, ein E-Auto als Dienstwagen zu fahren, spart zusätzlich.

    Lohnt es sich ein Elektroauto zu leasen?

    Leasing ist für jeden Kunden sinnvoll, der sein Fahrzeug nur ein paar Jahre fahren möchte, um dann wieder auf ein neues Fahrzeug umzusteigen. Weil die Entwicklungsgeschwindigkeit bei der Batterie-Technologie sehr hoch ist und schon bald Fahrzeuge mit großerer Reichweite verfügbar sein werden, bietet sich Leasing bei E-Autos besonders an.

    Wie teuer ist der Unterhalt eines Elektroautos?

    E-Autos sind im Unterhalt günstiger als Verbrenner. Zum einen, weil beim Kauf bis zum 31. Dezember 2020 für die nächsten zehn Jahre die Kfz-Steuer wegfällt, zum anderen wegen der einfacheren Wartung und des günstigen Strompreises im Vergleich zu Diesel und Benzin.

    Wie häufig muss das Elektroauto in den Service?

    Da Ölwechsel und der Austausch vieler Verschleißteile beim E-Auto wegfallen, müssen Kunden in der Regel weniger häufig in den Service. Lediglich Reifen und Bremsen nutzen sich ab. Wobei die Bremsen beim Elektroauto weniger stark beansprucht werden als bei Diesel- oder Benzin-Fahrzeugen. In Zukunft werden zudem Software-Updates immer wichtiger, die sollen aber schon bald „Over the Air“ (OTA) aufgespielt werden können.

    Wie hoch ist die Reichweite eines Elektroautos?

    Die Reichweite ist abhängig von der Batteriegröße im Auto und variiert stark zwischen den verschiedenen Modellen und je nach Fahrweise. Der Porsche Taycan Turbo S hat etwa eine Reichweite von 388-412 km. Auch der Audi e-tron kommt rund 400 km (WLTP) Mit einem Volkswagen ID.3 mit der größten Batterie (77 kWh) werden bis zu 550 Kilometer möglich sein (WLTP). Bei den meisten Hybrid-Fahrzeugen liegt die rein elektrische und damit emissionsfreie Reichweite deutlich unter 100 km. Für den täglichen Weg zur Arbeit sollte diese Reichweite aber reichen.

    Was benötigt man für das Laden zu Hause?

    Grundsätzlich kann man sein Fahrzeug zu Hause an einer herkömmlichen Haushaltssteckdose laden. Fur den regelmäßigen Dauerbetrieb ist diese jedoch nicht ausgelegt. Daher empfehlen wir die Installation einer geeigneten Ladesäule bzw. Wallbox.

    Eine geeignete Wallbox gibt es bereits ab 399€ zzgl. Installation. Ob Ihre Elektroinstallation zu Hause fur eine Wallbox geeignet ist, können Sie hier prüfen lassen: charging-energy.eIIi.eco

    Wie lange dauert eine Aufladung?

    Das hängt von der Größe der Batterie und der Kapazitat der Ladesäule ab. An einer herkömmlichen Haushaltssteckdose kann das Laden je nach Modell eine ganze Nacht oder noch länger dauern. Wechselstrom-Ladesäulen (AC) benötigen ebenfalls ein paar Stunden. Am schnellsten sind Gleichstrom-Ladesäulen (DC) an Autobahnen, die Ihr vollelektrisches Fahrzeug in weniger als 30 Minuten zu 80 Prozent aufladen — genug fur die nächste Etappe.